Vanessa Mai auf großer Arena-Tournee 2019

Was vor einigen Jahren noch wie ein Traum erschien, ist für Vanessa Mai inzwi­schen traum­hafte Rea­lität geworden: Aus­ver­kaufte Touren, Gold, Platin und Spit­zen­chart­po­si­tionen für ihre Alben und sogar der ECHO, die bedeu­tendste Aus­zeich­nung im Musik­busi­ness. Und der Traum geht weiter: 2019 wird Vanessa Mai die größten Arenen Deutsch­lands erobern!

Ein hartes Stück Arbeit bereits jetzt in den Vor­be­rei­tungen – doch da, wo die Lust, der Spaß, die Pas­sion, die Trieb­feder der Her­aus­for­de­rung ist, steckt ein Künstler jede Her­aus­for­de­rung locker weg. Gerade gas­tiert sie mit ihrer Regen­bogen Live Tournee in, oft bis auf den letzten Platz, aus­ver­kauften Hallen. Vanessa Mai„Auf den Reisen zu den Kon­zerten habe ich Zeit zum Nach­denken und da kommen mir die besten Ein­fälle wie ich meine Fans 2019 in den Arenen beson­ders über­ra­schen werde. Oft sitze ich mit meinem Team auch zusammen und wir spre­chen die Show­kon­zepte durch.“ 

Eines kann man jetzt bereits ver­raten: VANESSA MAI 2019 in den Arenen werden die hei­ßesten, opu­len­testen und spek­ta­ku­lärsten Events, die man von der 25jährigen Künst­lerin gesehen hat: Gran­diose Shows mit außer­ge­wöhn­li­chen Licht­ef­fekten und neuen Cho­reo­gra­fien, musi­ka­li­schen High­lights, Tän­zern, Musi­kern, Akro­batik und einer Atem berau­benden Vanessa Mai an der Spitze.

Was Vanessa berührt, wird im wahrsten Sinne des Wortes zu Gold: Für alle ihre Alben wurde die junge Künst­lerin mit Gold und Platin aus­ge­zeichnet. Mit ihrem aktu­ellsten Album „Regen­bogen“ kata­pul­tierte sich die fan­tas­tisch aus­se­hende Künst­lerin von 0 auf 1 der Offi­zi­ellen Deut­schen Charts und ist damit die jüngste Schla­ger­sän­gerin seit 35 Jahren an der Spitze. Ihr Erfolgs­re­zept ist ihre unge­bro­chene Lei­den­schaft für das, was sie tut: „Singen, Tanzen, Schwitzen, Emotionen…Einfach die Seele auf die Bühne legen, mit euch feiern, lachen, das Leben genießen: ich liebe es!“ schrieb Vanessa ihren Fans auf Face­book.

Dass Vanessa Mai nicht nur als Sän­gerin über­zeugt, son­dern auch eine über­ra­gende Tän­zerin ist, stellte sie letztes Jahr Show für Show bis zum „Let’s Dance“ Finale unter Beweis. Ihr tän­ze­ri­sches Herz treibt sie dazu, immer 200% zu geben, neues zu wagen, Hin­der­nisse zu über­winden, mutig zu sein und über sich hin­aus­zu­wachsen. Mit enormer Hin­gabe, Talent, eiserner Dis­zi­plin und vor allem unstill­barer Lust und Freude an dem, was sie tut, eroberte Vanessa Mai den Musi­kolymp und hat ganz nebenbei dafür gesorgt, dass Schlager auch bei dem jungen Publikum wieder ganz hoch im Kurs steht.

Die 25-Jäh­rige blickt bereits auf eine unver­gleich­liche Erfolgs­kar­riere zurück und dabei hat die Reise erst begonnen. Die nächste Sta­tion ist bereits fest­ge­schrieben: 2019 mit Kon­zerten in den größten deut­schen Hallen.

Quelle: Semmel Con­certs

Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare